Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Atelier: Mehr Dialog wagen

12. August 2021, 14:00 - 16:30

- CHF120

14:00h – 16.30h, Haus der Begegnung
Leitung: Inmedio, Dirk Splinter

Wie kann ein mediativer Dialog helfen der Polarisierung entgegenzuwirken? Inmedio, die renommierte Berliner Organisation für Mediationsschulung und -consulting zeigt uns die wichtigsten Grundlagen dieses Dialog-Modells und teilt mit uns ihre Erfahrung aus über zwanzig Jahren Friedens- und Dialogarbeit. Sie verraten uns die Tricks und Geheimnisse, wie es uns gelingt, Gräben zu überwinden, das Gespräch mit Andersdenkenden zu führen und bei angeheizter Stimmung zu de-eskalieren, bevor es zu spät ist.

Wir prüfen in welchem unserer Problemfelder, ein mediativer Dialog förderlich sein könnte und erstellen eine Checkliste für die Planung.

 

Weitere Informationen
Zu den Stornobedingungen

 

Übernachtung / Verpflegung
Das Haus der Begegnung bietet auch Übernachtungsmöglichkeiten. Es verfügt über 53 Zimmer mit 63 Betten und bietet den Teilnehmenden verschiedene Zimmerkategorien inklusive Vollpension und Gästekarte an. Bitte reservieren Sie frühzeitig Ihre Übernachtung. Falls Sie bereits über eine Unterkunft verfügen, können Sie auch nur die Verpflegung buchen.

Zimmer buchen
Verpflegung buchen

Details

Datum:
12. August 2021
Zeit:
14:00 - 16:30
Eintritt:
CHF120
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Haus der Begegnung
Kloster Ilanz, Klosterweg 16
Ilanz, 7130 Schweiz

Veranstalter

Forum für Friedenskultur / Adi Blum
Telefon:
+41 79 657 77 71
E-Mail:
info@forumfriedenskultur.ch
Veranstalter-Website anzeigen

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Mehr Dialog wagen
Inmedio: Dirk Splinter
CHF 120.00
16 verfügbar